Kadampa Meditationszentrum Dresden
Das größte Geschenk - Buddhas Rat zur Praxis des Gebens
Meditieren lernen
HTK Ängste ablegen
Buddhas Rat um Streit zu verhindern
das-rad-des-lebens-videovorfuehrung/
FRIEDVOLLER JAHRESWECHSEL Die Silvesterfeier im Kadampa Meditationszentrum Dresden
Die Magie positiver Entschlüsse
KMC Dresden Titelbild 1

Meditation und
Moderner Buddhismus
in Dresden

Kadampa Meditationszentrum Dresden
Herzlich Willkommen.
KMC Dresden Das größte Geschenk - Buddhas Rat zur Praxis des Gebens

Meditation und
Moderner Buddhismus
in Dresden

Meditieren lernen

Meditation und
Moderner Buddhismus
in Dresden

HTK Ängste ablegen

Meditation und
Moderner Buddhismus
in Dresden

KMC Dresden - Buddhas Rat um Streit zu verhindern

Meditation und
Moderner Buddhismus
in Dresden

KMC Dresden - das-rad-des-lebens-videovorfuehrung/

Meditation und
Moderner Buddhismus
in Dresden

KMC Dresden - FRIEDVOLLER JAHRESWECHSEL Die Silvesterfeier im Kadampa Meditationszentrum Dresden

Meditation und
Moderner Buddhismus
in Dresden

KMC Dresden - Die Magie positiver Entschlüsse

Meditation und
Moderner Buddhismus
in Dresden

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

OFFEN FÜR JEDERMANN

Jede(r) ist herzlich willkommen – jede(r) kann von den Kursen und Veranstaltungen profitieren und lernen Meditation zu genießen.

ALTE WEISHEIT

Wir lehren Buddhas praktische Meditationstechniken und Methoden zur Lösung tatsächlicher Probleme in der Welt – Überliefert in einer authentischen und ungebrochenen Linie. Diese Methoden tragen dazu bei, unser Glück, Wohlbefinden und unseren inneren Frieden zu vergrößern.

Modernes Leben

Die im Kadam Dharma gelehrten Methoden der Meditation sind heute ebenso relevant wie vor 2500 Jahren. Wir unterrichten diese Übungen in einer Weise, die sich komfortabel mit unserem heutigen Leben verbinden lässt.

Wochenprogramm mit dem Zentrumslehrer Kelsang Gyudzhin

das größte Geschenk
Das größte Geschenk

Das größte Geschenk

Überlegst du, wie du deinen Lieben eine Freude bereiten kannst und welche Geschenke dafür geeignet sind? Vielleicht helfen dir dabei die Ratschläge aus der buddhistischen Überlieferung zur Praxis des Gebens?

Buddha lehrt diese Praxis am Anfang des spirituellen Pfades, denn sie erzeugt in unserem Bewusstsein die grundlegenden Vorraussetzungen für innere Entwicklung. Nicht nur unser Erfolg in Meditation entsteht aus ihr. Die Praxis des Gebens öffnet uns auch für das Verständnis, wie wir mit anderen untrennbar verbunden sind. In dieser Vortragsreihe mit Kelsang Gyudzhin lernst du praktische Meditationen, mit denen du deine Geschenke für andere mit einer tieferen Bedeutung verbinden kannst.

1) Inneren Durst löschen – Wie Geben hilft, innere Mangelerscheinungen zu überwinden
2) Geben oder Behalten? – Lernen, Weisheit von Geiz zu unterscheiden
3) Positive Wünsche geben – Eine Erklärung der Praxis Gebete zu sprechen

OFFEN FÜR JEDERMANN

Jede(r) ist herzlich willkommen – jede(r) kann von den Kursen und Veranstaltungen profitieren und lernen Meditation zu genießen.

ALTE WEISHEIT

Wir lehren Buddhas praktische Meditationstechniken und Methoden zur Lösung tatsächlicher Probleme in der Welt – Überliefert in einer authentischen und ungebrochenen Linie. Diese Methoden tragen dazu bei, unser Glück, Wohlbefinden und unseren inneren Frieden zu vergrößern.

Modernes Leben

Die im Kadam Dharma gelehrten Methoden der Meditation sind heute ebenso relevant wie vor 2500 Jahren. Wir unterrichten diese Übungen in einer Weise, die sich komfortabel mit unserem heutigen Leben verbinden lässt.

Unsere Räume sind weiter zur Teilnahme vor Ort geöffnet unter Berücksichtigung der geltenden Regelungen. Aktuell ist dies z.B.  die Begrenzung der Personenzahl, die Maske kann am Platz abgenommen werden. 

Mehr Informationen zum Hygienekonzept…

Gesungene Gebete

Puja im Kadampa Meditationszentrum Dresden
Puja im Kadampa Meditationszentrum Dresden

[calendar id=”23553″]

Nächste Events

Frühlingsfestival 2023

Was ist

Kadampa Buddhismus?

Kadampa Buddhismus weltweit

Broschüre 2022 zum runterladen und inspirieren lassen

Broschüre Kadampa Buddhismus 2021