Gleichmut

Meditationstag

“Gieße das Wasser der Liebe und säe den Samen der Liebe auf den Boden des Gleichmuts. Daraus wir die Ernte des Bodhichitta entstehen.”

Normalerweise erleben wir Freude, wenn wir Personen mögen und entwickeln Anhaftung an sie, oder aber wir ärgern uns, wenn wir Personen nicht mögen und werden wütend auf sie. Andere hingegen sind uns vollkommen gleichgültig. Ein solchermaßen unausgewogener Geist ist wie ein steiniger Acker und macht es uns unmöglich, friedliche Geistesarten und Glück zu entwickeln und anwachsen zu lasssen.

Gleichmut ist die eigentliche Grundlage, auf der sich alle guten Eigenschaften wie Liebe und Mitgefühl verstärken. Die Meditation über Gleichmut führt zu einem ausgewogenen Geisteszustand, frei von Abneigung oder starker Anhaftung. Eine Person, die Gleichmut besitzt, ist wie Gold, dessen Farbe immer gleich bleibt, ohne sich von Tag zu Tag zu verändern.

In drei Sitzungen mit Unterweisungen und Meditation werden wir uns darin schulen, Gleichmut, ein ebenmäßig warmes und ausgeglichenes Gefühl gegenüber allen Lebewesen, zu entwickeln. Ein auf diese Weise stablilisierter Geist wird uns in dieser bewegten Zeit von großem Nutzen sein.

Die Veranstaltung ist für jede(n) offen, es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Der Meditationsraum ist mit Stühlen und Meditationskissen ausgestattet. In der Pause gibt es Tee und Gebäck, sowie Raum für Austausch, Fragen oder Spaziergänge. Jede(r) ist willkommen.

Lehrerin

Salome Werth - Zentrumslehrerin am Kadampa Meditationszentrum Dresden Salome Werth ist buddhistische Lehrerin und seit 2014 Schülerin des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso. Im Sommer 2020 hat sie das ITTP, ein spezielles internationales Lehrerausbildungsprogramm am Manjushri Kadampa Meditationszentrum  in England abgeschlossen, und ist seitdem die Zentrumslehrerin des Kadampa Meditationszentrums Dresden.

In ihren Meditationsanleitungen und Unterweisungen betont Salome die praktische Anwendung der Lehren Buddhas in unserem Alltag, um innere Ruhe und Glück zu finden und den tiefen Sinn dieses kostbaren Lebens zu entdecken.
  • Termin

    Samstag 01.05.
    11 – 15 Uhr

  • Teilnahme

     
    • online live stream
    • live am telefon zuhören
    • online zeitversetzt teilnehmen
    Die Veranstaltung wird derzeit ausschließlich online übertragen. Mehr Informationen zur Online-Teilnahme können hier gefunden werden.

    Zeitversetzt online abrufbar bis So 02.05. ganztägig.

  • Beitrag

    28,- € In der Zentrumskarte enthalten. 50% Ermäßigung mit der Studienkarte.

  • Ort & Anfahrt


    Kadampa Meditationszentrum Dresden, Hoyerswerdaer Straße 23, 01099 Dresden
    – Linien 6,11,13 bis Bautzner Str./Rothenburger Str.
    Parkmöglichkeiten
  • Anmeldung


    Bitte über das Anmeldeformular buchen. Die Zahlungsweise - Kreditkarte, Lastschrift oder Überweisung - ist wählbar im Verlauf der Anmeldung.
    Bei Fragen sind wir gern per Email an info@meditation-dresden.de erreichbar, oder telefonisch unter 0351-8474250 (bitte ggf. auf den Anrufbeantworter sprechen, wir rufen zurück)