Kinder-Dharma

Mein Sonntag mit Buddha

Ohne Altersbeschränkung, für alle Kinder und Jugendliche geeignet.

In dieser Zeit, in der es für alle weniger Freiheiten gibt, sind auch unsere Kinder besonders betroffen. Sie müssen zu Hause bleiben und können Freundinnen und Freunde aus der Schule, dem Verein oder aus der Straße, in der sie wohnen, nicht treffen. Es ist manchmal schwer für sie zu verstehen und kann dazu führen, dass sie sich traurig und hilflos fühlen. Es sind auch Gefühle von Ärger oder sogar Wut möglich. Wohin mit der Energie und Anspannung? Kinder Dharma kann für die Kinder eine große Hilfe sein.

Die Klasse beginnt mit einer einfachen auf Kinder zugeschnittenen Meditation. Danach wird eine Geschichte aus dem Buddhismus als Beispiel dienen, wie wir Probleme und Schwierigkeiten lösen, wenn wir uns bemühen ein gutes Herz und Weisheit zu entwickeln. Spielerisch können die Kinder lernen zu verstehen, woher die guten und schlechten Gefühle kommen und wie sie sich in ihrem Alltag in verschiedene Erlebnissen nicht davon beherrschen lassen. Zum Abschluss wird es noch eine Aktivität geben, wie z.B. ein Mandala-Set basteln, Buddha Ausmalbilder ausdrucken und gestalten oder etwas ähnliches.

  • Termin

    Sonntag 10 – 10:45 Uhr
    alle 2 Wochen

    11. Apr | 25. Apr | 09. Mai

  • Beitrag

    Kursgebühr pro Familie:
    mit 1 Kind – 3€
    mit 2 Kindern – 5€
    ab 3 Kindern – 6€

  • Anmeldung