Hör zu! – Buddhas Weg zu einem besseren Miteinander

Online-Vortrag mit Gen Kelsang Ananda

Buddha Shakyamuni, Gen Ananda

In unserem Leben und unserer Gesellschaft gibt es so viel Spaltung und Konflikt, die auf Dauer ermüden.

Was tun, um sie zu überwinden? Die buddhistische Überlieferung lehrt: Zuhören lernen! Und aushalten, dass andere nicht immer unserer Meinung sind. Zuhören bereichert uns innerlich und überwindet Distanz und Konflikte.

Jeder ist zu diesem inspirierenden Vortrag mit Meditation eingeladen.

Der Vortrag ist für jeden offen, es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Jede(r) ist willkommen.

Der Lehrer

Gen Kelsang Ananda ist seit über zwanzig Jahren buddhistischer Mönch und Schüler des Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Er lehrt am Kadampa Meditationszentrums Berlin und am Tharpaland Kadampa Meditationszentrums und ist der nationale spirituelle Leiter der Neuen Kadampa-Tradition für Deutschland.

Gen Ananda wird für sein tiefes Vertrauen in die Lehren Buddhas und seine Fähigkeit, auch schwierige Aspekte alltagspraktisch zu erklären, sehr geschätzt.

  • Termin

    Sonntag, 31. Januar | 19 – 20:30 Uhr

  • Teilnahme

    • online live stream
    • live am telefon zuhören

    aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung ausschließlich online übertragen. Mehr Informationen können vorab hier gefunden werden, eine detailierte Anleitung zur Teilnahme wird auch mit der Buchungsbestätigung per Email versendet.

  • Beitrag

    12 €

  • Anmeldung und Zahlung

    Zahlungsweise kann im Verlauf der Anmeldung gewählt werden: Überweisung (Vorkasse) oder Kreditkarte bzw. Paypal

12,00