WIE DU WIRKLICH HELFEN KANNST

Die Heilmeditation Nehmen & Geben – Ein praktischer Meditationskurs

nach Anleitungen des buddhistischen Meisters Geshe Langri Tangpa (11.Jh. n.Chr)

Anderen zu helfen und ihnen von Nutzen zu sein, ist ein natürlicher Wunsch in uns allen, der unserem Leben Sinn und Bedeutung verleihen kann. Doch oft kommt unsere “Hilfe” nicht so gut bei anderen an oder wir erschöpfen und verausgaben uns beim Versuch, für andere da zu sein.

Nach Buddhas Verständnis ist das Beste und Sicherste, was wir für andere tun können, unsere eigene persönliche Entwicklung in Angriff zu nehmen. Das beinhaltet, unsere eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu verstehen und anzuerkennen und auf dieser Grundlage die Wünsche und Bedürfnisse anderer respektieren zu lernen. So können sich Widersprüche auflösen und unsere Potenziale für Weisheit und Mitgefühl beginnen sich ungestört zu entwickeln.

“Nehmen & Geben” ist eine besondere und kraftvolle Heilmeditation, die Buddha als Methode lehrt, dies zu erreichen. Sei herzlich eingeladen, diese Praxis mit uns zu üben und lerne sie im Alltag anzuwenden, damit sich dein Potenzial, anderen zu helfen, frei entfalten kann.

Geshe-Langri-Tangpa

23.8. – Was will ich? – Was wollen andere? Wünsche und Bedürfnisse anerkennen lernen

Eine Einführung in die Praxis – lerne Nehmen und Geben als eine praktische Meditation kennen, die deine grundlegenden Wünsche und Bedürfnisse respektiert und erfüllt

30.8. – Bloß vorgestellt oder doch echt? Wie aus Absichten Realität wird 

Durch Ausführen dieser Meditation kommen wir dem tiefgründigen Weisheitsverständnis des Buddha näher und erkennen die abhängige Beziehung zwischen wahrgenommener Welt und wahrnehmenden Bewusstsein.

06.9. – Die Ursache schätzen lernen. Wie du Vertrauen in dein Handeln gewinnst

Nehmen und Geben hilft dir, dich selbst zu ermutigen – wir lernen diese Meditation anzuwenden, um unsere helfenden Handlungen zuversichtlich und kraftvoll auszuführen

13.9. –  Innere Stabilität entwickeln. Die Welt annehmen und den Geist verändern

Nehmen und Geben zeigt dir eine Lösung für alltägliche Probleme; eine Lösung, die auf Weisheit und Mitgefühl basiert und dich einlädt ein Freund der Welt zu werden.

Die Veranstaltung ist für alle offen, es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Jeder Abend kann besucht werden, ohne an den vorherigen Abenden teilgenommen zu haben. Es wird jeweils mit einer einleitenden geleiteten Atemmeditation eingestiegen und mit einem anschließenden Vortrag ein Thema vorgestellt, welches dann zum Ende in geleiteter Meditation vertieft werden kann. Der Meditationsraum ist mit Stühlen und für das alternative Sitzen am Boden auch mit Meditationsmatten und Kissen ausgestattet.

Kursleitung

Gyudzhin

Kelsang Gyudzhin ist ein deutscher buddhistischer Mönch, der Buddhas Lehre innerhalb der Kadampa Tradition seit über 20 Jahren studiert und praktiziert. Er ist Zentrumslehrer am Kadampa Meditationszentrum Dresden und nimmt am FTTP teil, einem deutschlandweiten Lehrerausbildungsprogramm der Neuen Kadampa Tradition.
 
Gyudzhin wird allseits für sein gutes Herz und sein ruhiges Wesen geschätzt. Er ist ein inspirierendes Beispiel für einen modernen buddhistischen Mönch, der sich der Aufgabe widmet, jedem zu helfen inneren Frieden und wahres Glück durch Buddhas zeitlose Lehren und seine Anleitungen zur Meditation zu finden. 
  • Termine

    dienstags, 19:30 – 21:00 Uhr

    Kursreihe “Wie du wirklich helfen kannst” (Dienstag)
    23. Aug | 30. Aug | 06. Sep | 13. Sep

    Retreat im Anschluss an die Kursreihe:
    “…”

    Nachfolgende Reihe ab 20. September:

  • Beitrag

    7,50 € pro Termin | 25,- € für 4 Termine | 55,- € für 10 Termine | enthalten in: Zentrumskarte, Studienkarte, sowie in der Urban Sports Club-Mitgliedschaft (M/L/XL). | Mehr Infos...
  • Anmeldung

    Wir bitten um Anmeldung und Zahlung vorab (zur Platzreservierung). Eine Zahlung vor Ort ist möglich - ohne Platzreservierung bzw. vorherige Anmeldung.

WICHTIGER HINWEIS:
1. “Zur Anmeldung…” klicken,
2. Auf der nächsten Seite: zuerst den Termin wählen,
3. Danach unter dem Kursbild: “Jetzt Einbuchen” klicken, erst dann lässt sich mit der weiteren Buchung fortfahren.

Mit obiger Schaltfläche erfolgt die Anmeldung zur Teilnahme im Kadampa Meditationszentrum Dresden. Wer nicht vor Ort teilnahmen kann, findet hier mehr Informationen.