Negative Emotionen loslassen lernen

Die vier Kräfte der Reinigung

Negative Emotionen loslassen lernen
Negative Emotionen loslassen lernen –
Die vier Kräfte der Reinigung

Lerne Buddhas Erklärungen kennen, wie negatives Karma gereinigt werden kann. Mit diesen tiefgründigen Übungen können wir negative Emotionen immer besser loslassen und gewinnen schrittweise die Kontrolle über unsere Gefühle anstatt von ihnen kontrolliert zu werden. Kelsang Gyudzhin erklärt zu diesem Zweck die vier Kräfte der Reinigung, die wir in Verbindung mit der Meditation und Rezitation des Vajrasattva üben. Sei herzlich eingeladen, diese Praxis kennen und üben zu lernen, die unter Praktizierenden des Buddhismus sehr beliebt ist.

  • 13.2.) Die Weisheit, die Ursache und Wirkung versteht – Meditation über die Kraft des Bedauerns
  • 20.2.) Genieße den heilenden Nektar des Mitgefühls – Meditation über die Kraft des Vertrauens
  • 27.2.) Verbinde dein tägliches Handeln mit spiritueller Praxis – Meditation über die Kraft der Gegenkraft
  • 5.3.) Gewinne Klarheit über deine innersten Ziele – Meditation über die Kraft des Versprechens
Die Veranstaltung ist für alle offen, es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Jeder Abend kann besucht werden, ohne an den vorherigen Abenden teilgenommen zu haben. Es wird jeweils mit einer einleitenden geleiteten Atemmeditation eingestiegen und mit einem anschließenden Vortrag ein Thema vorgestellt, welches dann zum Ende in geleiteter Meditation vertieft werden kann. Der Meditationsraum ist mit Stühlen und für das alternative Sitzen am Boden auch mit Meditationsmatten und Kissen ausgestattet.

Kursleitung

Kelsang Gyudzhin

ist ein deutscher buddhistischer Mönch, der Buddhas Lehre innerhalb der Kadampa Tradition  seit über 20 Jahren studiert und praktiziert. Er ist ansässiger Lehrer am Kadampa Meditationszentrum Dresden und nimmt an einem weltweiten Lehrerausbildungsprogramm der Neuen Kadampa Tradition teil. 
 
Gyudzhin wird allseits für sein gutes Herz und sein ruhiges Wesen geschätzt. Er ist ein inspirierendes Beispiel für einen modernen buddhistischen Mönch, der sich der Aufgabe widmet, jedem zu helfen inneren Frieden und wahres Glück durch Buddhas zeitlose Lehren und seine Anleitungen zur Meditation zu finden. 
  • Termine

    dienstags, 19:30 – 21:00 Uhr
    13.2. | 20.2. | 27.2. | 5.3.

    Bitte gern 10 Minuten vorher kommen, um entspannt und in Ruhe anzukommen bevor es losgeht.

    Nachfolgende Reihe „Inneren Schutz vor Gefahren aufbauen“ beginnt ab 12. März.

  • Beitrag

    vor Ort:

    8 € pro Termin | 28 € / 65 €  für 4 / 10 Termine | enthalten in: Zentrumskarte, Studienkarte | Mehr Infos...

    live stream:
    28 € pro Monat / enthalten in Zentrumskarte, Studienkarte

  • Anmeldung

    Teilnahme ist ohne Anmeldung mit Zahlung vor Ort möglich. Bei optionaler Anmeldung & Zahlung vorab erhält man eine Platzreservierung und wird informiert, wenn es mal zu einer Terminänderung kommen sollte.

WICHTIGER HINWEIS:
1. “Zur Anmeldung…” klicken,
2. Auf der nächsten Seite: zuerst den Termin wählen,
3. Danach unter dem Kursbild: “Jetzt Einbuchen” klicken, erst dann lässt sich mit der weiteren Buchung fortfahren.