Innerer Frieden in schwierigen Zeiten

Kursreihe mit Meditation

Dienstag Innerer Frieden in schwierigen Zeiten
Zeiten sind nie an sich schwierig. Wir können durch buddhistische Geistesschulung lernen, trotz widriger Umstände gelassen und glücklich zu bleiben, vor allem, indem wir unser Herz für andere öffnen und unser Mitgefühl stärken.
Mit Hilfe von klaren Erläuterungen und praktischen Meditationen können wir durch eigene Erfahrung erkennen, dass diese Methode der sichere Weg ist, um auch in stürmischen Zeiten die Kontrolle und einen glücklichen Geist zu bewahren sowie anderen zu helfen.
Die Veranstaltung ist für alle offen, es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Jeder Abend kann besucht werden, ohne an den vorherigen Abenden teilgenommen zu haben. Es wird jeweils mit einer einleitenden geleiteten Atemmeditation eingestiegen und mit einem anschließenden Vortrag ein Thema vorgestellt, welches dann zum Ende in geleiteter Meditation vertieft werden kann. Der Meditationsraum ist mit Stühlen und für das alternative Sitzen am Boden auch mit Meditationsmatten und Kissen ausgestattet.

Lehrerin

  • Termine

    dienstags, 19:30 – 21:00 Uhr

    Kursreihe im Februar/März 2022:
    “Innerer Frieden in schwierigen Zeiten”
    1. | 8. | 15. | 22. Februar
    1. | 8. | 15. | 22. März

    Nachfolgende Reihe 29. März – 17. Mai
    Ein Freund der Welt werden

  • Beitrag

    7,50 € je Termin | 4-/10er-Karte für 25/55€ | In der Zentrumskarte und in der Studienkarte enthalten. | Mehr Infos...
  • Teilnahme

  • Anmeldung

WICHTIGER HINWEIS:
1. “Zur Anmeldung…” klicken,
2. Auf der nächsten Seite: zuerst den Termin wählen,
3. Danach unter dem Kursbild: “Jetzt Einbuchen” klicken, erst dann lässt sich mit der weiteren Buchung fortfahren.