Gewinne Kontrolle über deine Gefühle

ein praktischer Meditationskurs

Gewinne Kontrolle über deine Gefühle

Ob angenehm oder unangenehm, ob körperlich oder emotionaler Natur, ein Großteil unseres Lebens dreht sich um den Umgang, die Reaktion oder die Manipulation unserer Gefühle. Eine ewige Jagd nach schönen, angenehmen Dingen und permanente Flucht vor den noch so kleinsten Störungen oder Unannehmlichkeiten. Es sieht so aus, als ob unsere Gefühle uns kontrollieren.. Oder könnte man auch sagen, wir lassen uns von ihnen kontrollieren?
Wenden wir unsere Aufmerksamkeit nach innen, können wir viel über unsere Gefühle lernen, sie anerkennen und positiv nutzen.
Sei herzlich eingeladen buddhistische Meditationen kennenzulernen, die dir die Kraft geben, deine Gefühle zu kontrollieren, anstatt dich von ihnen kontrollieren zu lassen.

Kelsang Gyudzhin gibt Erklärungen aus dem Buch Wie wir den Geist verstehen vom Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpohe weiter. Diese bemerkenswerte Text stell sehr klar die Natur und Kraft des Geistes dar und ist eine perfekte Grundlage für alle, die meditieren lernen wollen.

14.2.) Eine Einführung in die Praxis der Meditation
21.2.) Was sind Gefühle?
28.2.) Woher kommen Gefühle?
7.3.) Wohin bringen mich meine Gefühle?
14.3.) Muss ich meinen Gefühlen folgen?
21.3.) Angemessen vs. unangemessen – Wie benutze ich meine Aufmerksamkeit?
28.3.) Hab Geduld! – Wie du gut mit dir selbst umgehst

Die Veranstaltung ist für alle offen, es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Jeder Abend kann besucht werden, ohne an den vorherigen Abenden teilgenommen zu haben. Es wird jeweils mit einer einleitenden geleiteten Atemmeditation eingestiegen und mit einem anschließenden Vortrag ein Thema vorgestellt, welches dann zum Ende in geleiteter Meditation vertieft werden kann. Der Meditationsraum ist mit Stühlen und für das alternative Sitzen am Boden auch mit Meditationsmatten und Kissen ausgestattet.

Kursleitung

Kelsang Gyudzhin

Kelsang Gyudzhin ist ein deutscher buddhistischer Mönch, der Buddhas Lehre innerhalb der Kadampa Tradition seit über 20 Jahren studiert und praktiziert. Er ist Zentrumslehrer am Kadampa Meditationszentrum Dresden und nimmt am FTTP teil, einem deutschlandweiten Lehrerausbildungsprogramm der Neuen Kadampa Tradition.
 
Gyudzhin wird allseits für sein gutes Herz und sein ruhiges Wesen geschätzt. Er ist ein inspirierendes Beispiel für einen modernen buddhistischen Mönch, der sich der Aufgabe widmet, jedem zu helfen inneren Frieden und wahres Glück durch Buddhas zeitlose Lehren und seine Anleitungen zur Meditation zu finden. 
  • Beitrag

    7,50 € je Termin | 4-/10er-Karte für 25/55€ | In der Zentrumskarte und in der Studienkarte enthalten. | Mehr Infos...
  • Anmeldung

    Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Für eine Platzreservierung bitten wir um Anmeldung und Zahlung vorab.

WICHTIGER HINWEIS:
1. “Zur Anmeldung…” klicken,
2. Auf der nächsten Seite: zuerst den Termin wählen,
3. Danach unter dem Kursbild: “Jetzt Einbuchen” klicken, erst dann lässt sich mit der weiteren Buchung fortfahren.

Mit obiger Schaltfläche erfolgt die Anmeldung zur Teilnahme im Kadampa Meditationszentrum Dresden. Wer nicht vor Ort teilnahmen kann, findet hier mehr Informationen.