Buddhas Rat um Streit zu verhindern

Streit

In einem Gebet heißt es:

Den Fehler, den ich sehe, ist nicht der Fehler des Menschen, Sondern der Fehler der Verblendung oder seiner Handlungen.

Da ich dies erkenne, möge ich nie die Fehler anderer sehen. Sondern alle Wesen als erhaben betrachten.

Dieses Gebet hilft uns, sowohl auf andere als auch auf uns selbst angewendet. Wir können lernen zwischen einer Person und ihren Fehlern zu unterscheiden. So bewahren wir einen realistischen Blick für die Fehler der Verblendungen, ohne unseren Respekt für andere und uns selbst aufzugeben.

Lerne in diesem Kurs über die Bedeutung dieses Gebets zu meditieren, so dass du eigene Einsichten gewinnst und es gleich bei deiner Familie und Freunden über Weihnachten benutzen kannst.

Der Meditationsraum ist mit Stühlen ausgestattet und für diejenigen, die auf dem Boden sitzen möchten mit Meditationsmatten und -kissen. In der Pause gibt es Tee sowie Raum für Austausch und Fragen oder einen kleinen Spaziergang.

Kursleitung

Gyudzhin

Kelsang Gyudzhin ist ein deutscher buddhistischer Mönch, der Buddhas Lehre innerhalb der Kadampa Tradition seit über 20 Jahren studiert und praktiziert. Er ist Zentrumslehrer am Kadampa Meditationszentrum Dresden und nimmt am FTTP teil, einem deutschlandweiten Lehrerausbildungsprogramm der Neuen Kadampa Tradition.
 
Gyudzhin wird allseits für sein gutes Herz und sein ruhiges Wesen geschätzt. Er ist ein inspirierendes Beispiel für einen modernen buddhistischen Mönch, der sich der Aufgabe widmet, jedem zu helfen inneren Frieden und wahres Glück durch Buddhas zeitlose Lehren und seine Anleitungen zur Meditation zu finden. 
  • Termine

    Sonntag, 18. Dez 14 – 18 Uhr

    Bitte gern 10 - 15 Minuten vorher kommen, um entspannt und in Ruhe anzukommen bevor es losgeht.
  • Beitrag

    28,- € | In der Zentrumskarte und in der Studienkarte enthalten. | Mehr Infos...

  • Anmeldung

    Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Für eine Platzreservierung bitten wir um Anmeldung und Zahlung vorab.

Mit obiger Schaltfläche erfolgt die Anmeldung zur Teilnahme im Kadampa Meditationszentrum Dresden. Wer nicht vor Ort teilnahmen kann, findet hier mehr Informationen.