Entspannung finden

Ein Großteil unseres Stresses und unserer Spannungen stammen aus unserem Geist, und viele unserer Probleme, einschließlich unserer schlechten Gesundheit, werden durch diese Spannungen verursacht oder verstärkt. Bereits durch eine tägliche Atemmeditation von nur zehn oder fünfzehn Minuten können wir diesen Stress vermindern. Wir werden ein ruhiges, weites Gefühl in unserem Geist erleben…

Erklärungen und geleitete Meditationen mit der buddhistischen Nonne Kelsang Lobma oder anderen erfahrenen Praktizierenden des Kadampa-Buddhismus.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder kann ohne Anmeldung einfach vorbeikommen und mitmachen. Der Meditationsraum ist mit Stühlen und Matten ausgestattet.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit für ca. 30-40 Minuten zu Austausch und Fragen bei  einem gemeinsamen Spaziergang an der Elbe oder einer gemütlichen Runde mit Tee und Keksen.

Kursleiter

  • Termine

    April 27.04.
    Mai   04.05. | 18.05.
    Juni  01.06. | 08.06. | 22.06.

    jeweils Samstag, 10 – 11 Uhr
    anschließend 30-40 min Möglichkeit für Austausch und Fragen

    Jeder Termin ist in sich geschlossen und kann einzeln und ohne Anmeldung besucht werden.

  • Veranstaltungsort

    Kadampa Meditationszentrum Dresden, Hoyerswerdaer Straße 23, 01099 Dresden

  • Anfahrt per ÖPNV

    Linien 6,11,13 bis Bautzner Str./Rothenburger Str.

  • Beitrag

    7,-€ pro Termin.
    25,-€ für 4 Termine.
    In der Zentrumskarte enthalten.

  • Anmeldung

    nicht erforderlich.

Kelsang Lobma

Kelsang Lobma ist buddhistische Nonne und seit 1999 Schülerin des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso. Im Sommer 2018 hat sie das IRTTC, ein spezielles Lehrerausbildungsprogramm am Manjushri Kadampa Meditationszentrum  in England abgeschlossen, und ist seitdem die Zentrumslehrerin des Kadampa Meditationszentrums Dresden.

In ihren Meditationsanleitungen und Unterweisungen betont Lobma die praktische Anwendung der Lehren Buddhas in unserem Alltag, um innere Ruhe und Glück zu finden und den tiefen Sinn dieses kostbaren Lebens zu entdecken.

Johannes Aßmann

…studiert im Grundlagenprogramm des Kadampa Meditationszentrum Dresden und hat viele Jahre Erfahrung in Meditation und modernem Buddhismus. Der ruhige und liebevolle Vater von vier kleinen Kindern inspiriert, weil er Meditation und spirituelle Praxis mit einem geschäftigen Leben verbindet.

Steffi Dorschner

…praktiziert seit vielen Jahren buddhistische Meditation und studiert im Grundlagenprogramm des Kadampa Meditationszentrum Dresden. Sie inspiriert durch ihr offenes und freudiges Wesen.