Die Freiheit unsere Gefühle zu kontrollieren

Die Freiheit unsere Gefühle zu kontrollieren

Ohne eine Wahl zu haben, werden wir wütend, ängstlich, traurig, eifersüchtig und so weiter. Dabei möchten wir jederzeit glücklich sein. Wie können wir uns diesen Wunsch erfüllen? Wie können wir dieses Problem unserer unkontrollierbaren Gefühle lösen? Manch einer rät uns vielleicht uns zusammenzureißen, indem wir unsere Gefühle unterdrücken. Und vielleicht funktioniert das sogar kurzfristig ein wenig. Doch kann uns das dauerhaft helfen? Können wir so glücklich werden?

Mit Buddhas zeitlosen Anleitungen können wir nach und nach verstehen lernen, wo unsere Probleme her kommen und was diese Gefühle sind. Wir können entdecken, wie Gefühle entstehen und lernen, wie wir uns nicht von unseren Gefühlen überwältigen lassen müssen.

Diese Übungen können uns mit der Zeit dazu befähigen, in schwierigen Situationen nicht intuitiv schmerzhafte Gefühle zu entwickeln, sondern innerlich ruhig, gelassen und mit offenem Herzen glücklich bleiben zu können. Darin liegt die Chance, dass wir lernen können, auf Schwierigkeiten und Probleme positiv und konstruktiv zu reagieren.

Dieser Kurs enthält eine Einführung zu diesem Thema, zusammen mit praktischen Anleitungen und Meditationen für den Alltag.

Der Kurs ist für jeden offen, es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Der Meditationsraum ist mit Stühlen und Meditationskissen ausgestattet. In der Pause gibt es Raum für Austausch und Fragen.

Jede(r) ist willkommen.

Kursleiterin: Salome Werth

Zentrumslehrerin des Kadampa Meditationszentrum Dresden

Salome Werth ist buddhistische Lehrerin und seit 2014 Schülerin des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso. Im Sommer 2020 hat sie das IRTTC, ein spezielles Lehrerausbildungsprogramm am Manjushri Kadampa Meditationszentrum  in England abgeschlossen, und ist seitdem die Zentrumslehrerin des Kadampa Meditationszentrums Dresden.

In ihren Meditationsanleitungen und Unterweisungen betont Salome die praktische Anwendung der Lehren Buddhas in unserem Alltag, um innere Ruhe und Glück zu finden und den tiefen Sinn dieses kostbaren Lebens zu entdecken.

  • Termin

    Sonntag 06.09.2020
    15 – 18 Uhr

  • Ort & Anfahrt

    Kadampa Meditationszentrum Dresden
    Hoyerswerdaer Straße 23, 01099 Dresden
    Parkmöglichkeiten

    Linien 6,11,13 bis Bautzner Str./Rothenburger Str.

  • Teilnahme

    BITTE UNTEN BEI DER BUCHUNG WÄHLEN:

    • Direktteilnahme vor Ort
    • Live Stream (auch Audio live per Telefon möglich)
    • Online zeitversetzt: bis zu 2 Tage
  • Anmeldung

    Wir bitten um Anmeldung über unser Anmeldeformular, oder alternativ per Email an info@meditation-dresden.de oder telefonisch unter 0351-8474250 (Anrufbeantworter).

Zum Kurs anmelden

0,00 21,00 

Auswahl zurücksetzen