Innere Wege zum Glück

Meditationswochenende mit Kelsang Lobma und Marcus Prade im Tharpaland KMC

Meditation ist die Ursache für inneren Frieden. Entdecke die Kraft deines Geistes und genieße die Erfahrung einer inneren Quelle von Glück. An diesem Meditationswochenende kannst du in die Weisheitsratschläge des Lamrim – Buddhas Anleitungen für ein glückliches und sinnvolles Leben – eintauchen. Mit neuer Kraft und Inspiration kehrst du anschließend in deinen Alltag zurück.

Leitung des Retreats

Das Meditationswochenende wird geleitet von Kelsang Lobma, Zentrumslehrerin des Kadampa Meditationszentrum Dresden, und Marcus Prade, dem Zentrumslehrer des Tara Zentrum Leipzig. Beide praktizieren Meditation und Kadampa Buddhismus seit vielen Jahren unter der liebevollen Anleitung ihres Spirituellen Meisters, dem Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Mit ihrer warmherzigen und entspannten Art inspirieren sie andere, Meditation zu erlernen und ihr Leben mit Buddhas Anleitungen zu verbinden.
  • Termin

    Fr 1. Nov, 18 Uhr – So 3. Nov, 14 Uhr

  • VERANSTALTUNGSORT

    Tharpaland Kadampa Meditationszentrum
    Sommerswalde 8
    16727 Oberkrämer

  • Beitrag

    Ab 104 € für die gesamte Veranstaltung (inkl. vegetarischer Vollverpflegung und Übernachtung im Schlafsaal). Mehrbett- oder Einzelzimmer ist gegen Aufpreis verfügbar.

    Eine Bar-Zahlung am Kurstag ist bei diesem Kurs aus organisatorischen Gründen nicht möglich! Auch wenn diese Option an der Kasse verfügbar ist, bitten wir dich, sie für deine Buchung nicht auszuwählen.

  • Anmeldung

    Wir bitten um Anmeldung über unser Anmeldeformular, oder alternativ per Email an info@meditation-dresden.de oder telefonisch unter 0351-8474250.

Zum Kurs anmelden

Informationen zum Retreat

Eine innere Auszeit genießen

Das Retreat eröffnet dir die Möglichkeit, von der Geschäftigkeit und den Ablenkungen deines Alltags Abstand zu nehmen und deine Erfahrung von innerem Frieden zu vertiefen. Dieses Retreat ist offen für jeden, einschließlich für Anfänger.

Das Meditationswochenende wird teilweise Zeiten des Schweigens beinhalten und somit jedem Teilnehmenden seinen eigenen inneren Raum geben, um die persönliche Meditation und Kontemplation auf tiefere Ebenen zu führen und die innere Ruhe zu genießen, die sich einstellt, wenn Ablenkungen aufhören.

Zwischen den Meditationssitzungen ist Zeit für das stille Genießen der Natur bei Spaziergängen oder einem Tee in Schloss und am Teich. Am Nachmittag und Abend kannst du dich mit den anderen Teilnehmern in sinnvollen Gesprächen über deine Erfahrungen austauschen.

Auch wenn das Retreat teilweise schweigend verläuft, werden die Lehrer in den einzelnen Sitzungen kurze Erklärungen zu den Meditationen geben, welche den Teilnehmern helfen, das Beste aus ihrem Retreat zu gewinnen. Es wird außerdem möglich sein, entweder schriftlich oder persönlich zu jeder Zeit Fragen zu stellen.

Der Retreat-Ort – Tharpaland KMC

Retreatort „Tharpaland Kadampa Meditationszentrum“ bei Berlin

Das Tharpaland Kadampa Meditationszentrum, nördlich von Berlin im Schloss Sommerswalde gelegen, ist der Veranstaltungsort des Meditationswochenendes. Von Natur umgeben bietet das historische Schloss mit wunderschönem Meditationsraum und ansprechenden Zimmern die idealen Bedingungen für spirituelle Auszeiten.

Die Unterbringung erfolgt in komfortablen Ein-, Mehrbettzimmern und Schlafsaal (MBZ und Schlafsaal jeweils getrennt zwischen Männern und Frauen) mit gemeinsam genutzten sanitären Anlagen im Gebäude.

Für die Anfahrt besteht die Möglichkeit, sich einer Gruppe mit anzuschließen von Dresden oder Leipzig aus. Gib bei der Buchung einfach an, ob du eine Mitfahrgelegenheit brauchst oder noch jemanden in deinem Auto mitnehmen kannst. Natürlich kannst du auch ganz individuell anreisen (auch per Zug möglich bis Schwante, von wo aus wir dich abholen können).